19. JAWA-CZ & Oldtimertreffen 1. MAI - Treffen auf der Schlossinsel

1.Mai 2018 - Schlossinsel Rodewisch

 

Der diesjährige April lies uns auf bestes Wetter hoffen. Am Montag beim Aufbau des Festgeländes gab es noch herrlichen Sonnenschein und Temperaturen weit über 20°C.

Doch für Dienstag waren nur 17°C und Schauer gemeldet! Zum Glück blieb der Regen dann für den 1. Mai aus, aber früh war es doch recht frisch.

 

Das merkten wir auch an den Anreisezeiten der Teilnehmer. Zwischen 9.00 - 10.00Uhr fanden nur vereinzelt Jawafahrer auf die Insel. Wir konnten das verstehen, denn auch wir froren, zudem auch noch ein kräftiger Wind blies. Danach ging es langsam los und ab 11.00 Uhr gab es kein Halten mehr.

 

Kurz vor Mittag platzte die Insel aus allen Nähten. Über 300 Jawa´s, CZ, Tatran, Manet und Cezeta hatten sich eingefunden.

 

Besucher strömten unentwegt auf das Festgelände. Kassierer und Einweiser hatten alle Hände voll zu tun, blieben aber Herr der Lage.

 

Auch das übrige Gelände war komplett mit Fahrzeugen gefüllt. Hinter dem Vereinshaus standen mehr als 70 Oldtimer PKW, darunter ca. 40 Fahrzeuge des Oldtimerclubs aus Franzensbad, der erstmalig angereist war. Neben den 40 PKW waren auch noch 20 Motorradfahrer des Clubs mit ihren Maschinen angereist.

 

Links hinter dem Vereinshaus war der Stellplatz für die sonstigen Oldtimermotorräder. Die mehr als 50 Maschinen repräsentierten eine breite Palette von Baujahren und Herstellern. Das ging von Vorkriegsmotorrädern, wie DKW & Victoria bis zu den Youngtimer, wie Yamaha (RD 350), Honda (6-Zylinder) und MZ (Skorpion).

 

Vor dem Vereinshaus hatten wir Stellplätze für die modernen Motorräder von heute reserviert.

Auch hier war den Platz vollständig ausgelastet.

 

Um den Nachwuchs zu fördern hatten wir jugendlichen Fahrer bis 18 Jahre mit SIMSON Fahrzeugen freien Eintritt angeboten.

Diese winzig kleinen Vorteil nutzen mindestens 20 Jugendliche und zeigten stolz ihre Mopeds.

Winzig klein deshalb, weil wir immer noch unseren moderaten Eintritt von nur 2,- € haben.

Hierfür wird doch einiges geboten:

Erstmals gab es eine Bastelstrecke, bei der aus Holzabfällen kleine Jawa´s gebastelt werden konnten.

Die Begeisterung war groß. Hoffentlich ziehen uns wir damit neuen Nachwuchs für unser Hobby heran!?

Hier noch mal vielen Dank an die Frauen um Ulla aus Schönheide mit der innovativen Idee!!!

Weiter gab es eine Hüpfburg für die Kleinsten und natürlich LIVE Musik von Feinsten.

Die Naked Feet Music begeisterte mit Rock an Roll & Popp passend zur Zeit der jetzigen „Oldtimer“.

Damals waren die Jawa´s und besonders die 350er heiß begehrt bei den Mädchen und man hatte damit die besten Chancen …………… erzählen uns immer wieder die „Alten“ und wir glauben´s natürlich!

 

Für die jede abgegebene Anmeldung gab es wieder eine Erinnerungskarte. Von den meisten gespannt erwartet, welches Motiv es wohl dieses Jahr gibt. Zu Hause wird sie dann in der Garage oder Werkstatt einen Platz neben den vielen anderen Karten der Vorjahre zu finden.

Jede Anmeldung in den Lostopf.

Einige sortierten wir aber aus um sie separat zu prämieren.

Wir fanden das 3 Leistungen einen extra Würdigung verdient hatten.

-          - Ein Jawafreund war aus dem Weimarer Land mit einer JAWA 20 angereist.

Fü    Für 140 km saß der „2 Meter Mann“4 ½ Stunden auf dem kleinem Moped !!!

-          - Eine Jawafreundin kam aus Tschechien mit ihrer selbstrestaurierten JAWA 500 OHC.

        Nicht weniger als 256 km ritt sie auf der schweren Maschine aus den 50ziger Jahren. Das muss man erst mal machen. Dagegen sind die 350er Maschinen die reinen Sänften.

- Die weiteste Anreise hatte Milan aus Südböhmen. Er fuhr ebenfalls 4 ½ Stunden legte aber dabei 420 km zurück.

Milan kam auf dem letzten vorgestellten JAWA Modell , einer JAWA 660 mit 4 Takt Motor / 650ccm von Minarelli. Aber auch diese modernen Motorräder werden nicht mehr produziert, da der Motor „nur“ EURO 4 erreicht und jetzt EURO 6 bei Neufahrzeugen Pflicht ist. Wie mir Milan berichtete laufen zur Zeit nur 350er Zweitakter vom Typ 640 vom Band. Diese gehen größtenteils in den Irak und Nahen Osten sowie nach Argentinien. Hier greifen keine EURO-Normen!

 

Nach der Prämierung wurden noch 3 Gewinner aus dem Lostopf gezogen und bekamen Präsente überreicht..

Im nächsten Jahr wollen wir hier einiges ändern. Da wir bis jetzt bei den Anmeldungen nur JAWA Fahrer berücksichtigten, waren alle anderen von Prämien & Preisen ausgeschlossen.

Durch den großen Zuspruch des Treffens sollen deshalb alle Oldtimerfreunde gleich geschätzt werden.

 

Wie jedes Jahr waren auch wieder viele Tschechische Jawafreunde angereist. Gegen 13.00 Uhr machten sich dann auch schon die ersten auf die Rückreise. Bei mittlerweile bestem Wetter war die Heimfahrt die Entschädigung für die doch unangenehme kalte Anreise.

 

Hier auch noch mal einen Dank an unsere vielen Helfer, dadurch war um 16.00 bereits das ganze Gelände wieder beräumt und in Schuß gebraucht. Zwei unserer auswärtigen Mitglieder nahmen sogar Übernachtungen in Kauf, um uns mit tatkräftig zu unterstützen.

 

Wir ließen das Treffen am Abend bei Kartoffelsuppe & Bierchen Revue passieren und machten uns bereits Gedanken für Verbesserung und Highlights im nächsten Jahr.

 

Hier an dieser Stelle wollen wir natürlich uns bei allen für ihr kommen bedanken.

Auch wenn es keinen Preis gab, so ist es doch die Leistung von allen Teilnehmer hoch zu würdigen.

Da kommen z.B. 70 -80zig jährige bei Kälte bis zu 200 km angereist um bei unseren Treffen dabei zu sein.

 

Alle hielten und halten ihrer Schätzchen am laufen um es auf den unseren 19. JAWA Treffen zu zeigen und

dann auch zum 20. Jubiläumstreffen 2019 wieder dabei zu sein!

Text    Andreé Maaske

Bilder  Andreé Maaske, Gerd Schicker

 

Weitere Berichte

 

Bilder Franzensbader Oldtimerclub

 

1.Mai 2018

  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 275
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 261
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 254
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 247
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 254
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 251
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 242
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 248
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 237
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 241
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 234
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 238
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 233
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 236
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 227
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 225
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 239
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 226
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 225
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 226
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 224
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 217
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 221
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 220
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 219
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 218
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 234
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 222
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 225
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 218
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 218
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 219
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 225
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 223
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 221
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 216
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 214
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 213
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 208
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 210
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 221
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 244
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 233
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 221
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 236
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 237
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 239
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 221
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 224
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 222
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 209
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 211
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 208
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 210
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 222
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 207
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 207
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 209
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 203
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 211
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 214
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 221
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 218
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 202
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 206
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 211
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 208
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 208
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 211
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 208
  • 1 Mai 2018
  • Zugriffe: 213

unregistered template Template by Ahadesign Visit the Ahadesign-Forum

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellung in Ihrem Broser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Mehr Informationen zu unseren Cookies finden Sie hier.

Ich stimme der Verwendung zu